IVF

Chasing Dreams

10 bestes CBD-Öl für Diabetes 2021 – Ölvorteile & Dosierung

Es ist jetzt fast das Jahr 2021 und was wir gesehen haben, ist die weit verbreitete Akzeptanz und Legalisierung der Marihuana-Pflanze und ihrer Derivate. Dies hat mehr Mainstream und große Forschungspools ermöglicht, die auf die medizinische Verwendung der Pflanze wie Diabetes ausgerichtet sind.

Viele Menschen kennen einen der verschiedenen Wirkstoffe der Pflanze, bekannt als THC, der vor allem für die psychoaktiven Wirkungen der Pflanze bekannt ist. Aber weniger Menschen wissen von THCs Gegenstück CBD. CBD ist der weniger bekannte, aber zunehmend verwendete Wirkstoff aus der Marihuanapflanze. Im Wesentlichen ist die Beziehung zwischen THC und CBD Yin und Yang, komplementär, aber entgegengesetzt in der Wirkung.

Während THC psychoaktive Wirkungen hervorruft, verursacht die Verwendung von CBD keine psychoaktive Aktivität und wirkt auf mehrere vorgeschlagene Mechanismen innerhalb des Körpers und des Endocannabinoidsystems. Die wichtigsten vorgeschlagenen Vorteile von CBD aus ersten Untersuchungen zeigen Anwendungen für: Angstzustände, Schlaflosigkeit, chronische Schmerzen, entzündungshemmende Wirkungen und neuropathische Schmerzen. Es sind jedoch noch weitere Untersuchungen erforderlich, um die Leistungsansprüche zu bestätigen.

Eine Reihe von Studien wurden bereits veröffentlicht und scheinen zu wachsen, die CBD-Öl zur Behandlung von Symptomen von Diabetes bei Menschen mit Typ 1 und Menschen mit Typ 2 Diabetes untersucht haben. Während diese Studien begrenzt sind, kann CBD für viele der schwächsten Aspekte für Menschen mit Diabetes vielversprechend sein. Während die CBD-Forschung seit einiger Zeit andauert, wurden viele der Studien an Tieren mit Diabetes wie Mäusen getestet, was die Anwendbarkeit auf die menschliche Bevölkerung einschränkt.

Hast du es eilig? Hier ist der Gewinner

Editor’s Choice

Spruce CBD

Warum ist es besser?

  • Umfassende 3rd-Party-Tests
  • Familiengeführtes Unternehmen
  • Potenz und Stärke in Laborqualität

Kostenloser Versand und 15% Rabatt Gutschein: HEALTHCANAL

Bewertung lesen Details

Das Lineup im Überblick

Bestes reines CBD

  • US Hemp Authority zertifiziert
  • Außergewöhnlich niedrige Preise
  • Unabhängige Labortests

15% Aus Gutschein: „ANGEBOT15“

Bestes Breitspektrum

  • THC-freie Breitspektrum-Formulierung
  • 3rd-Party-Test
  • Premium-Qualität und hohe Reinheit

Preis überprüfen

20% Off Coupon: „HEALTHCANAL“

Natürlichste

  • Vollspektrum-Formel
  • Reich an kleinen Cannabinoiden
  • Organisch und nicht gentechnisch verändert

Kostenloser Versand und 15% Rabatt Gutschein: „GESUNDHEITSKANAL“

Bester fortschrittlicher Prozess

  • Transparenz von Saatgut bis Regal
  • Große Produktauswahl
  • EU-zertifizierte Hanfsamen

15% Off Gutschein: „HEALTHCANAL“

Bester Ruf

  • Etablierte und angesehene Marke
  • Mehrere Potenzen, Größen und Geschmacksrichtungen
  • US Hemp Authority zertifiziert

20% Aus Gutschein: „GESUNDHEITSKANAL“

Am besten bewertet

  • Baut eigenen Hanf an und extrahiert ihn
  • 3rd Party und Inhouse-Tests
  • Etablierte CBD-Marke

10% Aus Gutschein: „BESTCBD10“

Bester Wert

  • Wettbewerbsfähige Preise
  • Große Veteranenrabatte
  • Baut den größten Teil seines Hanfs selbst an

Beste Hautpflege Produkt Linie

  • Hohe grad der transparenz
  • Starke kunden service
  • Volle panel analyse für potenz und reinheit

20% Aus Gutschein: „GESUNDHEITSKANAL“

Bestes Vollspektrum

  • Hochwirksam
  • Einzigartiges überkritisches C02-Extraktionsverfahren
  • 100% vollständig organischer und natürlicher Hanf

10% Off Gutschein: „HEALTHCANAL“

Top 10 Bestes CBD-Öl für Diabetes 2021

Fichte CBD

Spruce CBD ist eine seriöse und vertrauenswürdige Marke, die CBD-Öl mit vollem Spektrum und hoher Qualität anbietet.

  • Umfassende 3rd-Party-Tests
  • Familienunternehmen
  • Lab Grade Stärke und Potenz
  • Leiten Sie Produkte von einzigartigen Hanf-Sorte
  • Der Preis ist etwas teurer als der Durchschnitt
  • Kommt nur in zwei Potenzen

Kostenloser Versand und 15% Rabatt Gutschein: HEALTHCANAL

!

Spruce CBD wurde 2018 im Bundesstaat North Carolina als Familienunternehmen gegründet. Das Unternehmen verwendet eine einzigartige und alte Hanfsorte namens American Hemp, die Berichten zufolge seit über zwei Jahrhunderten in den USA angebaut wird. Gezüchtet und kultiviert in Kentucky und North Carolina mit der höchsten Kontrolle bei der Suche nach den hochwertigsten Familienbetrieben in diesen Staaten.

Darüber hinaus verwendet das Unternehmen eine neuartige Mondschein-Extraktionsmethode, um das bestmögliche CBD-Öl herzustellen. Diese verschiedenen Attribute machen das Unternehmen zu einer vertrauenswürdigen Wahl für einige der besten verfügbaren CBD-Öle. Auf ihrer Website finden Sie ihre im Labor getesteten Produkte von Drittanbietern in zwei Potenzen: Eine 2400 mg max Stärke Flasche (80 mg / ml) oder die regelmäßige Stärke Tinktur (25 mg / ml).

Die Website bietet jetzt zusätzliche Produkte wie CBD-Salben, Lotionen und Cremes, die alle mit dem gleichen hochwertigen CBD formuliert sind. Es gibt jetzt saisonale Kürbisgewürz Tinktur Geschmack.

FEMDOM

CBD Pure ist eine solide Marke, die stolz darauf ist, sagen zu können, dass sie ihrem Produkt keine Wirkstoffe oder Füllstoffe hinzufügt, was ein großes Plus in der CBD-Industrie ist.

  • Vollspektrum-CBD-Öl reich an kleinen Cannabinoiden
  • Organisch und nicht gentechnisch verändert
  • 90 Tage Zufriedenheitsgarantie
  • Grundlegende Website, der es an Details mangelt
  • Niedrige CBD-Potenz

Kostenloser Versand und 15% Rabatt Gutschein: „HEALTHCANAL“

!

CBD Pure wurde im Jahr 2016 mit Sitz in Colorado und Washington gegründet und hat sich auf reines CBD-Öl spezialisiert, das nach dem Prozess keine zusätzlichen Inhaltsstoffe enthält.

Die verwendeten Pflanzen werden in den Bundesstaaten Washington und Colorado angebaut und sind biologisch ohne synthetische oder künstliche Inhaltsstoffe.

CBD Pure ist ein Vollspektrum-CBD-Produkt, das eine CO2-Extraktionsmethode verwendet, die umweltfreundlich, ungiftig und als die sicherste Extraktionsmethode der Branche gilt.

CBD Pure bietet eine Auswahl an CBD-Ölen von 300, 600, 1000 mg CBD pro Dosis. Auf ihrer Website haben sie auch Angebote von CBD-Softgels und CBD-Cremes.

Mit ihrer 90-tägigen Zufriedenheitsgarantie und zertifizierten Labortests ist CBD pure eine solide Wahl auf dem Markt für eine CBD-Produktauswahl.

Joy Organics

Joy Organics ist ein Familienunternehmen mit einer einzigartigen Hintergrundgeschichte, sie bieten ein Vollspektrum-Produkt, das ideal für Benutzer ist, die THC in einem Produkt vermeiden möchten, um die Vorteile von CBD zu nutzen.

  • THC frei, breites spektrum formulierung
  • 3rd party labor getestet
  • Premium grade und hohe reinheit
  • Geringe Mengen an geringfügigen Cannabinoiden
  • Höhere Preisspanne

Preis überprüfen

20% Off Gutschein: „HEALTHCANAL“

!

Joy Organics ist ein familiengeführtes und gegründetes Unternehmen, das sich auf Vollspektrum-CBD-Öle spezialisiert hat, die die Vorteile aller anderen im Extrakt enthaltenen Verbindungen wie Terpene abzüglich des THC übernehmen.

Es hat sich als seriöse Marke etabliert, indem es alle seine umfassenden 3rd-Party-Tests für die Öffentlichkeit veröffentlicht hat.

Das CBD-Öl des Unternehmens enthält einen Bereich von 225 bis 1350 mg CBD, was 30 ml entspricht, und ist in vier Potenzen erhältlich:

  • 7.5 mg / ml
  • 15 mg / ml
  • 30 mg / ml
  • 45 mg / ml

Ihr CBD-Öl ist in einer Reihe von Geschmacksrichtungen erhältlich, darunter: natural, tranquil mint, summer lemon und Orange Bliss.

Medterra

Medterra ist eine bekannte Marke, die einige der besten CBD-Produkte zu günstigen Preisen anbietet und dafür bekannt ist, ein einzigartiges CBD-Isolat anzubieten.

  • US Hemp Authority zertifiziert
  • Außergewöhnlich niedrige Preise
  • Unabhängige Labortests
  • Keine Geschmacksoptionen
  • Begrenzte Produktauswahl

15% Off Gutschein: „OFFER15“

!

Medterra ist eine wachsende Marke mit einem Ruf für seine Qualitätsprodukte zu wettbewerbsfähigen Preisen.

Das Unternehmen verfügt über eine Zertifizierung der US-amerikanischen Hanfbehörde, die in dieser Branche die Einhaltung strenger Qualitätsstandards für die Hanfherstellung nachweist.

Das Unternehmen stellt CBD-Isolat her, eine einzigartige Produktformulierung, da es zusätzliche Arbeit und Verarbeitung erfordert, um nur das CBD von den anderen Cannabinoiden und Terpenen zu isolieren, die in Hanf vorkommen. Dies ist ideal für Benutzer, die nach Vertrauen suchen, um reine CBD-Produkte mit nichts anderem zu erhalten.

Die Formulierung der CBD-Isolatformulierung (Enthält nur CBD-Isolat und Kokos-MCT-Öl) von Medterra lautet wie folgt:

  • 17 mg / ml (500 mg CBD pro Flasche)
  • 33 mg / ml (1000 mg CBD pro Flasche)
  • 100 mg / ml (3000 mg CBD pro Flasche)

Plus CBD

Insgesamt ist es eine vertrauenswürdige Marke mit außergewöhnlicher Qualität und ist ein # 1 Verkauf von Hanfextrakt in den USA.

  • Seed to shelf Transparenz
  • Große Produktauswahl
  • EU zertifizierte Hanfsamen
  • Etwas teuer
  • Begrenzte Aromen für einige Produkte

15% Off Gutschein: „HEALTHCANAL“

!

PlusCBD wurde 2012 gegründet und ist als eines der frühesten in den USA gegründeten CBD-Unternehmen bekannt. PlusCBD hat sich stetig als starker Konkurrent in der CBD-Branche etabliert. Das Unternehmen hat auch den Ruf, die Messlatte in Bezug auf Industriestandards höher zu legen.

Das Unternehmen testet alle seine Endprodukte selbst auf der Grundlage umfassender Tests von Drittanbietern, die sie auf ihrer eigenen Website bereitstellen.

CBD-Öltropfen gibt es in einer Reihe von Dosen von 8 bis 27 mg / ml mit insgesamt 250-1500 mg CBD.

Das CBD-Öl des Unternehmens ist als Vollspektrum-Formulierungen erhältlich:

  • Roh: Rohform von CBD aus rohem Hanfextrakt und enthält CBDa
  • Gesamtpflanzenkomplex: Vollspektrum-Extrakt
  • Gold: Raffinierter und gefilterter Extrakt, der Chlorophyll und anderes zusätzliches Pflanzenmaterial zieht

Charlottes Web

Es ist kein Geheimnis, dass Charlotte’s Web zweifellos eine der vertrauenswürdigsten und etabliertesten Marken in der CBD-Branche ist.

  • Etablierte und angesehene Marke
  • Mehrere Potenzen, Größen und Geschmacksrichtungen
  • US hemp Authority zertifiziert
  • Etwas teurer als andere Marken
  • 3rd Party Tests nur nach dem Kauf verfügbar

20% Off Gutschein: „HEALTHCANAL“

!

Charlotte’s Web ist ein Unternehmen, das nach Charlotte Figi benannt ist, einem jungen Mädchen mit Dravet-Syndrom, dessen Geschichte populär wurde und dazu führte, dass sich die Gesetze in den USA und international auf die Verwendung und Akzeptanz von medizinischem Marihuana und CBD verlagerten.

Allein aufgrund dieser Geschichte kann man bereits spüren, um welche Art von Unternehmen es sich handelt, mit ihren philanthropischen und visionären Werten in der Branche. Dies führt leicht zu ihren Produkten, die als einige der vertrauenswürdigsten und angesehensten auf dem Markt gelten.

Ihre Tinkturen sind ihr meistverkauftes Produkt, aber das Unternehmen führt eine Fülle von CBD-Produkten, in denen Sie als Verbraucher finden können, was zu Ihnen passt. Von Gummis über Extrakte bis hin zu Tinkturen und Cremes ist es eine einfach zu navigierende Website, die Sie direkt zu dem führt, was Sie in CBD brauchen und suchen.

Die CBD-Ölproduktlinie hat verschiedene Geschmacksrichtungen und reicht von 7 mg / ml bis zu 60 mg / ml. Was die meisten Benutzer vom Anfänger bis zum Experten wahrscheinlich finden werden, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen.

Sie können mit ihrer Produktlinie oder mit den Produkten des Unternehmens als Ganzes nichts falsch machen.

Endoca

Endoca bietet erstklassige CBD-Ölformeln aus Hanf, die voller Flavonoide, Terpene,. phytocompounds, Omega 3, Vitamin D und E und vieles mehr!

  • Wächst und extrahiert eigenen Hanf
  • 3rd Party und Inhouse-Tests
  • Etablierte CBD-Marke
  • Starker erdiger Geschmack
  • Nur zwei Geschmacksoptionen

10% Off Gutschein: „BESTCBD10“

!

Das Unternehmen begann seine Wurzeln im Jahr 2010 in Dänemark, Endoca ist aus internationaler Sicht eines der ältesten und angesehensten Unternehmen der Welt.

Endoca verwendet gentechnikfreien Hanf, der in Dänemark angebaut wird. Der Hanf wird mit der hochwertigen CO2-Extraktionsmethode extrahiert, um einen hochwertigen Vollspektrum-Extrakt herzustellen, der eine vollständige Palette von Cannabinoiden enthält, die in Hanf vorkommen, wie CBC und CBG, die nützliche Verbindungen sein können.

Wie viele namhafte Unternehmen nutzt Endoca sowohl ein eigenes Labor als auch ein Drittlabor, um sich für die Zertifizierung ihrer Dosierungen und ihres Sicherheitsprofils zu qualifizieren.

Die Vollspektrum-CBD-Öle von Endoca sind in einer Vielzahl von Dosen (30 mg / ml, insgesamt 300 mg) sowie in hohen Potenzen (150 mg / ml, insgesamt 1500 mg) erhältlich. Was wahrscheinlich in der Lage ist, eine Vielzahl von Verbraucherbedürfnissen nach Produktdosierung zu befriedigen.

Lazarus Naturals

Lazarus hat einige der günstigsten Preise in der Branche und bietet gleichzeitig einige der besten CBD-Öle und andere CBD-Produkte, die Ihrem Geldbeutel keinen Schaden zufügen.

  • Wettbewerbsfähige Preise
  • Große Veteranenrabatte
  • Baut den größten Teil seines Hanfs selbst an
  • Keine 30mL flasche größe
  • Fehlt eine extra hohe potenz option

!

Lazarus Naturals dreht sich alles darum, die Preise niedrig zu halten, aber die Potenz hoch, als ein Unternehmen, das stolz auf Erschwinglichkeit, aber seriöse Dosierung und Potenz ist. Stellen Sie sicher, dass Sie ihre umfangreiche Produktlinie nicht verpassen.

Gegründet im Jahr 2014, als die CBD-Industrie aufheizte, startete sie eine Bewegung und eine Mission, die das Unternehmen dahin gebracht hat, wo es heute ist und etwas zu bewundern ist.

Qualität, Wirksamkeit und Transparenz sind drei Dinge, die das Unternehmen auf seiner Website betont. Sie sind auch stolz auf die Zugänglichkeit für unterversorgte und gefährdete Bevölkerungsgruppen, indem sie Rabatte anbieten, damit alle die Vorteile ihres Produkts genießen können.

Während die Hintergrundgeschichte herzerwärmend ist und etwas, das jeder hinter sich lassen kann, ist sie genauso wirksam wie ihre Produkte. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von CBD-Produkten an, von der Standard-CBD-Öltinktur über eine hochwirksame CBD-Öltinktur bis hin zu CBD / CBG-Produkten und CBD-Isolaten.

Wie bereits erwähnt, ist es schwierig, etwas Negatives über das Unternehmen zu finden. Sie haben eine starke Mission und hervorragende CBD-Produkte, die dazu passen, was für sich selbst spricht.

Koi CBD

Koi ist genau das Richtige für Anwender, die ein verantwortungsbewusstes und transparentes Unternehmen suchen, das Industriestandards für Qualität und Konsistenz setzt.

  • Hohes Maß an Transparenz
  • Starker Kundenservice
  • Vollständige Panel-Analyse für Wirksamkeit und Reinheit
  • Begrenzte Produktauswahl
  • Mangel an vielen Geschmacksoptionen

20% Off Gutschein: „HEALTHCANAL“

!

Koi wurde 2015 gegründet und ist nicht neu im CBD-Spiel. Auch als Mitglieder des USA Hemp Roundtable tragen sie dazu bei, Industriestandards für Qualität und Referenzen zu setzen.

Sie verwenden Qualitätshanf, der in den USA angebaut wird, und verwenden einen strengen Herstellervalidierungsprozess, in dem sie Lieferanten finden. Sie sind stolz darauf, von Anfang bis Ende die höchste Konsistenz in der Branche in ihren Produkten zu bieten.

Koi bietet eine breite Palette und eine einzigartige Auswahl an Produkten, von CBD-Öl über Gummis und CBD-Blüten bis hin zu Balsamen und Gelen.

Ihre CBD 30 ml Tinktur Auswahl reicht von 250mg bis 2000mg mit vielen verschiedenen Geschmacksprofilen sowie die einfache Auswahl für alle Benutzer.

Königliche CBD

Royal CBD ist ein weiteres Qualitätsunternehmen, dem Sie vertrauen können. Sie verpflichten sich zu ethischen, natürlichen und ökologischen Extraktionsprozessen.

  • Hochwirksames CBD-Öl und -Produkte
  • Einzigartiges überkritisches C02-Extraktionsverfahren
  • 100% vollständig aus biologischem und natürlichem Hanf
  • Begrenzte Produktauswahl

10% Off Gutschein: „HEALTHCANAL“

!

Royal CBD hat seinen Sitz in Kalifornien und setzt sich dafür ein, ein vertrauenswürdiger CBD-Lieferant zu werden. Als Unternehmen und Marke bekennen sie sich zu ethischen, natürlichen und ökologischen Extraktionsprozessen. Dies bedeutet, dass sie stolz darauf sind, Qualitätsprodukte herzustellen, indem sie sowohl reines als auch starkes CBD-Öl herstellen.

Mit ihren Produkten aus 100% natürlichen und organischen Materialien und einem einzigartigen CO2-Extraktionsprozess und transparenten 3rd-Party-Tests können Sie beruhigt sein, wenn Sie wissen, dass Sie eine Qualitätsmarke auswählen.

Darüber hinaus stellen sie sicher, dass ihr Kundenservice Ihren Anforderungen entspricht, und sie sind voll und ganz bestrebt, alle Kundenfragen zu beantworten, egal was es sein mag.

Ihre Vollspektrum-Produkte reichen von 250mg bis hin zu 2500mg und machen ihre Produkte für alle Arten von Benutzern verfügbar.

Was ist Diabetes

Diabetes, auch bekannt als hoher Blutzucker, ist ein Krankheitszustand, bei dem es ein Problem mit der Freisetzung und Reaktion auf das Hormon Insulin gibt. Insulin ist verantwortlich für die Regulierung Ihres Blutzuckers nach dem Essen. Daher führt Insulinresistenz oder Unfähigkeit, Insulin zu produzieren, zu hohen Blutzuckerspiegeln (Blutzucker), die schädlich und lebensbedrohlich sein können, wenn sie unbehandelt bleiben.

Diabetes ist auch in vielerlei Hinsicht eine entzündliche Erkrankung. Dies liegt daran, dass Symptome von Diabetes diese Organe schädigen können, indem sie ihre Blutgefäße durch chronische Entzündungen schädigen. Menschen mit Diabetes haben auch ein höheres Risiko für Herzerkrankungen, Arteriosklerose und andere Komplikationen. Diabetes ist auch die häufigste Ursache für Erkrankungen des Auges und der Nieren. Andere häufige Komplikationen sind Bluthochdruck und diabetische Neuropathien (Nervenschmerzen).

Es gibt zwei Arten von Diabetes, die am häufigsten auftreten, Typ-1- und Typ-2-Diabetes. Der dritte ist Schwangerschaftsdiabetes, der bei schwangeren Frauen auftritt. Zusammen machen Menschen mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes mehr als 10% der US-Bevölkerung ab 18 Jahren aus, etwa 34 Millionen Menschen. 1 von 3 hat Prädiabetes, was ungefähr 88 Millionen Menschen entspricht.

Typ-1-Diabetes

Schätzungen zufolge machen Menschen mit Typ-1-Diabetes 5-10% der Gesamtfälle aus, und die häufigste Ursache ist die Zerstörung von insulinsekretierenden Zellen in der Bauchspeicheldrüse durch das Immunsystem. Dies bedeutet, dass Ihr Körper nicht in der Lage ist, Insulin richtig zu produzieren. Die Prävalenz von Typ-1-Diabetes nimmt zu, aber es gibt keine gute Erklärung dafür, warum.

Typ-2-Diabetes

Menschen mit Typ-2-Diabetes machen schätzungsweise 90-95% der gesamten Diabetesfälle aus. Die Prävalenz von Menschen mit Typ-2-Diabetes steigt in den USA weiter an und die häufigsten vermuteten Ursachen sind auf abnehmende körperliche Aktivität und eine erhöhte Inzidenz von Fettleibigkeit in der Bevölkerung zurückzuführen. Typ-2-Diabetes kann auch als insulinresistenter Diabetes bezeichnet werden, da der Beginn eines hohen Blutzuckers später im Leben auftritt, während der Körper bei Typ-1-Diabetikern nicht in der Lage ist, Insulin ausreichend zu produzieren. Die Genetik spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Anfälligkeit für die Entwicklung einer Insulinresistenz.

Hilft CBD-Öl bei Diabetes

Die Verwendung von CBD bei Diabetes ist kein völlig neues Konzept. Während die Verwendung von CBD-Öl für Diabetes auf lange Sicht nicht gerade auftaucht, ist es immer noch ein Konzept, das in den letzten zehn Jahren einige Wurzeln geschlagen hat.

Die verknüpfte Studie von American Journal of Pathology zeigt Potenzial, dass die Auswirkungen von CBD bei bestimmten Aspekten bei Menschen mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes helfen können. Die Studie berichtete über positive Ergebnisse und Auswirkungen auf Komplikationen von Diabetes, die wir häufig sehen. Die Prävention dieser Komplikationen führt bekanntermaßen zu besseren Ergebnissen und einer besseren Lebensqualität für Menschen mit Diabetes. Zu diesen untersuchten Mechanismen gehörten: Stoppen des Fortschreitens der diabetischen peripheren Neuropathie, bei der es sich um Nervenschmerzen handelt, die mit Diabetes in den Extremitäten des Körpers verbunden sind.

Diabetische Nephropathie, die eine verminderte Nierenfunktion darstellt, trägt zu fortschreitenden Schäden durch Diabetes bei. Diese Forschung birgt ein großes Potenzial für das zukünftige Management wichtiger Ergebnisse bei Diabetes. Diejenigen, die häufig an diesen schwächenden Komorbiditäten im Zusammenhang mit Diabetes leiden.

Die aktuelle Evidenz sitzt, ist vielversprechend, muss aber wie die meisten anfänglichen Wissenschaften weiter erforscht und verifiziert werden. Wir können hoffnungsvoll bleiben, aber es wird wahrscheinlich einige Zeit dauern, bis eine gute, von Experten begutachtete Wissenschaft die sogenannte Oberfläche des CBD-Einsatzes in der Medizin und bei der Behandlung von Diabetes zerkratzen kann.

Während dies bei der Betrachtung von CBD bei Diabetes negativ zu sein scheint, beschreibt der nächste Absatz eine Reihe von Studien zu Diabetes mit faszinierenden Beweisen dafür, warum wir CBD noch nicht aufgeben sollten. Die Verwendung von CBD-Ölen, wie die oben genannten Produkte, kann in einigen Aspekten hilfreich sein.

Senkt CBD-Öl den Blutzucker

Aktuelle klinische Studien zu den Auswirkungen von CBD auf den Blutzucker sind begrenzt, dies ist hauptsächlich auf die jüngste Legalisierung von Cannabis und verwandten Produkten wie CBD zurückzuführen.

Was wir wissen, ist, dass das Endocannabinoidsystem im Körper ein komplexes Netzwerk von Rezeptoren ist, die im ganzen Körper unterschiedliche Wirkungen haben, von denen wir vieles nicht vollständig verstehen. Es wird vorgeschlagen, dass das ECS eine Rolle bei der Regulierung des Insulin- und Blutzuckerspiegels im Körper und möglicherweise sogar bei der Entwicklung von Diabetes spielen könnte, aber sein Mechanismus ist immer noch wenig verstanden und unterforscht.

Eine Schlüsselstudie, die 2016 im American Diabetes Association Journal veröffentlicht wurde, stellte fest, dass CBD wenig bis gar keinen Einfluss auf die Blutzuckerkontrolle hatte. Die Studie fand heraus, dass THCV, ein Cannabinoid, das in Hanf vorkommt, den Nüchternblutzucker signifikant senkte und die Funktion der Pankreas-Beta-Zellen bei Diabetikern verbesserte. Während CBD keinen signifikanten Einfluss auf den Blutzuckerspiegel hatte, senkte es die zirkulierenden Resistin-Spiegel, ein Hormon, das mit Fettleibigkeit und Insulinresistenz assoziiert ist.

Basierend auf dieser Studie ist THCV vielversprechend für die zukünftige Forschung als potenzieller Wirkstoff zur Unterstützung des Blutzuckermanagements und der -kontrolle. Während CBD keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel hatte, gab es einige potenzielle Mängel in der Studie. Die verwendete CBD-Dosierung betrug nur 200 mg pro Tag, es wurde festgestellt, dass höhere CBD-Spiegel erforderlich sind, um potenzielle therapeutische Wirkungen sowohl bei Menschen als auch bei Rattenpopulationen mit Diabetes zu sehen. Dieser Punkt ist erwähnenswert, um die weitere zukünftige Forschung zu CBD und Blutzucker nicht zu entmutigen.

Vorteile von CBD-Öl für Diabetes

Die behaupteten Vorteile von CBD bei Diabetes reichen von neuropathischer und chronischer Schmerzlinderung über entzündungshemmende Eigenschaften bei Aspekten von Diabetes bis hin zu einer erhöhten Kontrolle und Regulierung des Blutzuckerspiegels und der Lipidspiegel. Dies deutet darauf hin, dass CBD möglicherweise bestimmten Symptomen von Diabetes helfen kann.

Der stärkste Beweis, den wir mit CBD haben und gesehen haben, ist seine Rolle als entzündungshemmendes Mittel mit seinen Auswirkungen auf die Produktion und Freisetzung von Arachidonsäure (AA) sowie die Freisetzung von Zytokinen, die beide Schlüsselwege bei entzündlichen Signalen sind. Dieses Forschungsgebiet hat eine Reihe von Forschungen aufgebaut und viele interessante Berichte über mögliche therapeutische Anwendungen bei vielen Krankheiten erhalten. Im Allgemeinen wurden CBD und seine Auswirkungen auf Entzündungen bei Diabetes bei vielen Menschen jedoch nicht umfassend untersucht. Es ist jedoch erwähnenswert, dass chronische Entzündungen eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung einer Insulinresistenz spielen, die häufig ein Auslöser für Typ-2-Diabetes ist.

Mit den offensichtlichsten Vorteilen von CBD-Öl für Diabetes, die in entzündungshemmenden Bahnen gesehen werden, scheint dies das beste Potenzial für seine Verwendung zu sein. Eine häufige bekannte Komplikation von Diabetes ist die diabetische Retinopathie, bei der es sich um die Entzündung und den Abbau der Blutbarriere in der Netzhaut handelt. Diabetische Retinopathie kann langfristig zu Sehstörungen und Verlust führen. Eine 2006 vom American Journal of Pathology veröffentlichte Studie untersuchte die neuroprotektiven Wirkungen beim Schutz vor Zelltod in Netzhaut bei diabetischen Mäusen. Die Ergebnisse zeigten vielversprechend eine Abnahme der Entzündung in der Netzhaut der Ratten und eine Verhinderung des Zelltods in der Netzhaut der Ratten.

Das Journal des American College of Cardiology führte eine präklinische Studie durch, in der die Auswirkungen von CBD auf eine Reihe von Parametern bei Mäusen mit Typ-1-Diabetes untersucht wurden. Die Studie kam zu dem Schluss, dass CBD die Entzündung deutlich verringerte, aber auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Probleme und die Ergebnisse bei Diabetikern verringerte. Diese Studie hat einige unbestreitbare Nachteile. Es wurde an Mäusen und nicht am Menschen durchgeführt. Es ist jedoch vielversprechend für potenzielle zukünftige klinische Studien am Menschen und die potenzielle therapeutische Rolle von CBD bei der Behandlung von Diabetes.

Verwendung von CBD bei Diabetes

Da Consumer CBD als Nahrungsergänzungsmittel gilt und keine FDA-Zulassung hat, gibt es keine spezifischen Dosierungsrichtlinien.

Der beste Ansatz ist, niedrig zu beginnen und die Dosis stetig zu erhöhen, bis die gewünschten Effekte erreicht sind. Jeder ist anders und manche Menschen können auf verschiedene Dinge unterschiedlich reagieren. Es ist am besten, niedrig anzufangen und langsam zu gehen.

Ist die Verwendung von CBD-Öl bei Diabetes sicher?

CBD wird von der WHO als allgemein gut verträglich sowie mit einem guten Sicherheitsprofil mit begrenzten Nebenwirkungen beschrieben. Die WHO gibt auch an, dass CBD zwar für andere Erkrankungen wie Epilepsie zugelassen ist, jedoch nur vorläufige Beweise für die Wirksamkeit bei der Behandlung anderer Erkrankungen zeigt.

Während CBD sich als relativ sicher erwiesen hat, ist es immer sinnvoll, die Verwendung eines Nahrungsergänzungsmittels wie CBD mit einem medizinischen Anbieter wie Ihrem Arzt oder Apotheker zu besprechen. Es wurde gezeigt, dass CBD mit einigen häufig verwendeten Medikamenten interagiert, das Ergebnis davon kann geringfügig oder schwerwiegend sein. Aus diesem Grund ist es wichtig, dies zuerst mit Ihrem Arzt zu besprechen, bevor Sie CBD verwenden. Es hilft möglicherweise, Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen durch die Verwendung von CBD-Öl bei Diabetes oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln zu verhindern.

Häufig gestellte Fragen

Was ist CBD?

CBD ist einfach ausgedrückt die nicht-psychoaktive Chemikalie in der Cannabispflanze, die jetzt intensiv erforscht wird, da angenommen wird, dass sie an vielen Orten und Krankheitszuständen eine therapeutische Rolle spielt.

Was ist das Endocannabinoid-System?

Das ECS ist ein komplexes Signalsystem innerhalb des menschlichen Körpers, dessen Rolle nur wenig verstanden wird. Es kommuniziert durch chemische Signale und Botenstoffe und soll eine Rolle bei Entzündungen, Schmerzen, Stimmung und Stress spielen.
Die beiden bekanntesten Rezeptoren im ECS sind CB1 und CB2, mit denen THC interagiert, CBD soll jedoch eine viel breitere Rolle spielen, die mit vielen Rezeptoren im ganzen Körper interagiert, von denen angenommen wird, dass sie 50+ sind, was uns Anlass gibt, das ECS weiter zu untersuchen.

Ist CBD in allen 50 Bundesstaaten der USA legal?

Ja, CBD ist derzeit in allen 50 Staaten legal, solange es eine Konzentration von THC von weniger als 0,3% beibehält.

Was ist der Unterschied zwischen Hanf und Marajuna?

Hanf und Marihuana sind technisch gesehen Varianten derselben Pflanze namens Cannabis Sativa. Der Hauptunterschied innerhalb der Gesetze bezieht sich auf die zulässige Menge an THC pro getrockneter Menge Hanfpflanze, die 0,3% THC nicht überschreiten darf.

Verursacht CBD Nebenwirkungen?

CBD wurde selten mit schwerwiegenden Nebenwirkungen in Verbindung gebracht. Kleinere Nebenwirkungen, die am häufigsten berichtet wurden, sind: Benommenheit, trockener Mund, Übelkeit, selten leichte Vergiftung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.