IVF

Chasing Dreams

Alles über die ICA In ‚Hitman: Agent 47‘

Dieser Sommer hat eine Menge Action-Thriller produziert, und es ist noch nicht vorbei. Die nächste Veröffentlichung ist der Spionagefilm Hitman: Agent 47, eine deutsch-amerikanische Zusammenarbeit von Aleksander Bach und Skip Woods. Rupert Friend spielt den Titelagenten 47, einen Mitarbeiter der streng geheimen Organisation International Contract Agency. Die ICA arbeitet mit Regierungsbehörden wie dem FBI und der CIA zusammen, um die Ermordung hochkarätiger Ziele zu arrangieren. Es ist ein ziemlich beängstigendes Konzept für eine NGO, aber ist die Internationale Vertragsagentur real?

Keine Sorge; Es ist keine tatsächliche Organisation, und weder sie noch die Handlung des Films basieren auf wahren Begebenheiten. Hitman: Agent 47 basiert auf dem Film Hitman aus dem Jahr 2007, der auf einer Videospielserie der dänischen Firma IO interactive basiert. Das Videospiel ist daher der Ursprung der Internationalen Vertragsagentur, die Missionen für Spieler bereitstellen würde, die Agent 47 darstellen. Obwohl die ICA die Grenze zwischen Gut und Böse überschreitet, ähnelt sie vielen anderen Spionageorganisationen in Actionfilmen — einschließlich einiger neuer. Die Agentur könnte Sie an diese anderen streng geheimen Organisationen erinnern, deren Akronyme ein Netzwerk hochqualifizierter Agenten darstellen, die niemals eine gefährliche Mission ablehnen werden.

Unmögliche Missionen Kraft

Der IWF ist, wenig überraschend, die Agentur in der Mission: Impossible-Serie. Die Mitarbeiter des IWF erhalten die Aufgaben, die niemand sonst aufgrund ihrer Schwierigkeiten und inhärenten Risiken zu übernehmen bereit ist. Tom Cruise demonstrierte zuletzt die Furchtlosigkeit des IWF-Agenten Ethan Hunt, indem er in Mission Impossible: Rogue Nation von einem Flugzeug abhing. Punkt bewiesen.

United Network Command Für Recht und Durchsetzung

Jamie McCarthy / Getty Images Unterhaltung/Getty Images

Kommen Ihnen die Buchstaben bekannt vor? Arnie Hammer und Henry Cavill porträtieren Geheimagenten der UNO, die Agenten aller Nationalitäten beschäftigt, um den internationalen Frieden aufrechtzuerhalten. Es ist wie der knallharte Cousin der UNO — die Art, die zum Thanksgiving-Dinner auf einem Motorrad auftaucht. Ich bin damit einverstanden.

Königsmann

Stephen Lovekin / Getty Images Unterhaltung/Getty Images

Dieser geheime Geheimdienst wird in Kingsman vorgestellt: Secret Service, Anfang dieses Jahres veröffentlicht. Taron Egerton porträtiert Gary „Eggsy“ Unwin, der für die Agentur rekrutiert wird, obwohl er arm ist und den dümmsten Namen aller Zeiten hat. Colin Firth tritt auch als leitender Geheimdienstagent in diesem Comedy-Thriller auf, der beeindruckende Kritiken erhielt und über 400 Millionen US-Dollar einspielte.

Gesellschaft für Rettungshilfe

Die wohl entzückendste (und wahrscheinlich einzige) internationale Mäuseorganisation aller Zeiten, die RAS, ist das UN-Äquivalent in The Rescuers und The Rescuers Down Under. Ihre Mission ist es, den Bedürftigen zu helfen, was zufällig immer süße Kinder bedeutet, die überhaupt nicht von sprechenden Mäusen ausgeflippt sind.

Obwohl die Internationale Vertragsagentur vielleicht nicht die wohlwollendste fiktive Agentur ist, ist ihr Konzept das perfekte Setup für einige todesmutige Bemühungen in Hitman: Agent 47. Und ich kann nicht anders, als Rupert Friend als sexy Geheimagenten zu lieben, auch wenn er Leute tötet und so. Schauen Sie vorbei an diesen kleinen Details, und fangen Hitman: Agent 47 jetzt in den Kinos.

Bilder: Giphy; 20th Century Fox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.