IVF

Chasing Dreams

Der HEMS-Verteilungsstandard: Verwaltung von Trusts während einer Rezession

EstPlan6

Wenn die Wirtschaft einen Abschwung durchläuft, wie es jetzt während der Coronavirus-Pandemie der Fall ist, wo eine Reihe von Menschen ihren Arbeitsplatz verloren haben, die Ausgaben steigen und einige auch teure Gesundheitskrisen erleben, stehen Treuhänder häufig unter größerem Druck, Vermögenswerte unter dem sogenannten „HEMS“ -Standard zu verteilen, einem diskretionären Gesundheits-, Bildungs- und Wartungsstandard. Mit anderen Worten, wenn ein Trust vorsieht, dass eine Verteilung für die angemessene Wartung, den Komfort und die Unterstützung eines Begünstigten erforderlich ist, wenn und wenn dieser Begünstigte eine Verteilung beantragt, obwohl die Quelle der Verteilung abnimmt, muss der Treuhänder herausfinden, ob sie berechtigt sind, diese Verteilung vorzunehmen.

Im Allgemeinen hilft das Vertrauensdokument dabei, dies herauszufinden, obwohl dies immer noch eine schwierige Aufgabe sein kann, je nachdem, was das Vertrauensdokument angibt und wie es verfasst wurde. Infolgedessen finden Treuhänder es oft vorteilhaft, Nachlassplanungsanwälte zu konsultieren, um sicherzustellen, dass sie bei der Ausschüttung korrekt sind und ihren treuhänderischen Pflichten rechtlich nachgekommen sind.

Entscheidung, ob Anträge auf Ausschüttungen bewilligt werden

Einige der Faktoren, die Treuhänder bei dieser Entscheidung bewerten müssen, sind:

  • Die Größe des Trusts;
  • Wohin der Finanzmarkt steuert;
  • Die individuellen gegenwärtigen und zukünftigen Bedürfnisse des Begünstigten, sein Alter, sein Zustand, seine Lebenserwartung, besondere gesundheitliche Bedürfnisse, ob er eine Krankenversicherung hat, ob der Trust eine Krankenversicherung für ihn abschließen kann, wenn er dies nicht tut, alle Einkommensquellen, voraussichtliche Ausgaben, Vermögenswerte, Verbindlichkeiten, Steuererklärungen aus den letzten drei Jahren, die Fähigkeit, aus anderen Quellen wie Darlehen usw. zu schöpfen.; und
  • Die Bedürfnisse der anderen Begünstigten, einschließlich potenzieller künftiger bedingter Begünstigter.

Der Gesundheitsstandard umfasst im Allgemeinen Notfallbehandlung, psychologische Behandlung, Routineuntersuchungen, Zahnpflege, Augenpflege, Sehkraft, Gesundheitsvorsorge (z. B. Mitgliedschaft im Fitnessstudio), während der Bildungsstandard Graduiertenschule, Postgraduiertenschule, juristische Fakultät, medizinische Fakultät oder andere Berufsschulen, technische Schulausbildung usw. umfasst. und Wartung schließt gewöhnlich Hypothekenzahlungen, Grundsteuern, Krankenversicherung, Fortsetzung von typischen Urlaubsmustern, Familiengeschenken und Fortsetzung des wohltätigen Schenkens ein.

Wenden Sie sich an einen erfahrenen Treuhänder in Florida & Treuhandanwalt

Der Treuhänder sollte sein Ermessen ausüben und diese Informationen verwenden, um die gegenwärtigen und zukünftigen Bedürfnisse des Begünstigten, der den Antrag stellt, sowie der anderen Begünstigten zu berücksichtigen. Dennoch ist es auch ratsam, Hilfe von einem Nachlassplanungsanwalt zu suchen, um Rechtsberatung über Faktoren zu erhalten, die bei der Herstellung dieser Ausschüttungen beteiligt sind, sowie was in Bezug auf Beweise benötigt wird, um eine Feststellung zu unterstützen, dass der Treuhänder seinen treuhänderischen Pflichten nachgekommen ist.

Die erfahrenen Nachlassplanungsanwälte von Gierach und Gierach unterstützen Treuhänder und Treuhänder regelmäßig professionell bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und stellen sicher, dass alles rechtssicher ist. Kontaktieren Sie noch heute unser Büro, um eine kostenlose Beratung zu vereinbaren und mehr zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.