IVF

Chasing Dreams

„Festhalten an der Vergangenheit“ Bedeutung

Ja, „Festhalten an der Vergangenheit“ bedeutet viel das gleiche wie „Wohnung in der Vergangenheit“, sind aber etwas anders.

„Festhalten an der Vergangenheit“ hat fast immer negative Konnotationen, die oft verwendet werden, wenn jemand in seinem Leben von einer verlorenen Liebe oder dem Tod eines geliebten Menschen nicht weitergeht. Es ist normalerweise an ein Bedauern gebunden. Stellen Sie sich einen Elternteil vor, dessen Kind vor 20 Jahren gestorben ist, der aber immer noch das Kinderzimmer in dem Zustand hält, in dem es am Tag seines Todes war, oder einen Mann, der oft über alte Liebesbriefe einer Frau nachdenkt, die ihn längst verlassen hat.

Ich kann mir einen Satz ausdenken, in dem „An der Vergangenheit festhalten“ nicht auf diese sehnsüchtige, bedauernde Weise verwendet wird, aber es ist ziemlich ungewöhnlich. Stellen Sie sich jemanden vor, der über das Tempo der Veränderung im Leben verärgert ist, er könnte sagen: „Wir müssen an der Vergangenheit festhalten, sonst gehen alle unsere Traditionen verloren.“ Das ist nicht die Norm, durch jede Strecke der Phantasie, aber es ist möglich und wäre idiomatisch korrekt.

„In der Vergangenheit verweilen“ kann entweder negative oder positive Konnotationen haben. Es kann genau das Gleiche bedeuten wie „an der Vergangenheit festhalten“, aber es kann auch für eine Person verwendet werden, die ihre Vergangenheit positiv schätzt. Stellen Sie sich einen ehemaligen Sportstar vor, der seine frühere Bekanntheit genießt. Es wäre auch eine vernünftige Phrase, den mentalen Zustand von jemandem zu beschreiben, der an Demenz leidet und dessen Geist wirklich eine frühere Zeit in seinem Leben bewohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.