IVF

Chasing Dreams

Hilton HHonors Double-Dipping: Die Grundlagen

Das Hilton HHonors-Programm ist bekannt für sein Double-Dipping-System zum Sammeln von Hotelpunkten und Flugmeilen, das eine lukrative Möglichkeit sein kann, Ihre Punkte und Meilen zu diversifizieren. Ich war noch nie Hilton-Loyalist, Deshalb haben wir unseren neuen TPG-Mitarbeiter Nick, der seit 5 Jahren Hilton Diamond ist, gebeten, zu erklären, wie genau dieser Mitgliedervorteil funktioniert und welche Option für wen am besten geeignet ist.

Hilton HHonors ist einzigartig in der Welt der Hoteltreueprogramme, da Sie für jeden qualifizierenden Aufenthalt in ihren Hotels sowohl Punkte als auch Meilen sammeln können. Diejenigen, die mit dem Programm vertraut sind, wissen, dass dies als „Double-Dipping“ bezeichnet wird, und es bietet eine enorme Flexibilität, insbesondere für diejenigen, die reich an Hotelpunkten sind, aber wenig Flugmeilen haben. Es kann jedoch auch für jemanden, der neu im Punktespiel ist und mit den verschiedenen Verdienstmöglichkeiten bei Hilton Properties nicht vertraut ist, ziemlich verwirrend sein. Es kann auch zu verpassten Gelegenheiten führen. In zukünftigen Beiträgen werde ich einige meiner Gedanken zur Maximierung dieser Verdienststile und verschiedener Boni mit Hilton HHonors teilen, aber dieser Beitrag wird das Programm und die wichtigsten Entscheidungen vorstellen, die Sie treffen müssen, wenn Sie entscheiden, wie Sie Double Dip wählen.

Zunächst einmal ist das Hilton-Hotelportfolio mit über 3.750 Hotels in 84 Ländern eines der größten der Welt. Hilton HHonors unterteilt seine Hotels in drei Kategorien, um Geld zu verdienen: Full-Service, Rabatt und Langzeitaufenthalt:

Full-Service
Waldorf-Astoria
Hilton
Conrad
Doubletree
Embassy Suites
Hilton Garden Inn
Hilton Grand Vacations

Rabatt
Hampton Inn
Homewood Suites

Verlängerter Aufenthalt
Home2 Suites (Beachten Sie, dass ich noch nie in einer Home2 Suites übernachtet ist das neueste Mitglied von Hilton Portfolio, mit nur 11 Eigenschaften derzeit offen.)

Double-Dipping-Optionen
Unabhängig davon, wo Sie übernachten, haben Sie drei Möglichkeiten, Punkte zu sammeln (und Meilen, wenn Sie dies wünschen):

1. HHonors Punkte + Variable Meilen: Die Anzahl, die Sie verdienen, hängt davon ab, wie viel Sie ausgeben

2. HHonors Points + Fixed Miles: Sie sammeln eine festgelegte Anzahl von Meilen pro Aufenthalt

3. HHonors Points + HHonors Points: Grundsätzlich erhalten Sie einen Punktebonus zusätzlich zu den Basispunkten

So funktionieren diese drei Stile bei den verschiedenen Immobilientypen:

Full-service

(WA, Hilton, Conrad, Doubletree, ES, HGI, & LKW)

Rabatt

(Hampton & Homewood)

Langzeitaufenthalt

(Home2 Suiten)

HHonors Punkte + Variable Meilen**

10 HHonors Punkte + 1 Meile pro ausgegebenem $

10 HHonors Punkte + 1 Meile pro ausgegebenem $

5 HHonors Points + 1 Meile pro ausgegebenem $

(bis zu 100 Meilen)

HHonors Punkte + Fest Miles

10 HHonors Punkte + 500 Meilen pro Aufenthalt

10 HHonors Punkte + 100 Meilen pro Aufenthalt

5 HHonors Punkte + bis zu 100 Meilen pro Aufenthalt

HHonors Punkte + HHonors Punkte

10 HHonors Punkte + 5 HHonors Bonuspunkte pro $ ausgegeben

10 HHonors Punkte + 5 HHonors Bonuspunkte pro $ ausgegeben

5 HHonors Punkte + 2.5 HHonors Bonuspunkte pro $ ausgegeben

** Nicht jede Fluggesellschaft nimmt an den Sammelmöglichkeiten „Variable Meilen“ teil (z. Koreanisch und ANA nicht), also achten Sie darauf, eine auszuwählen, die dies tut, wenn Sie diese Verdienstoption wählen. Eine Liste der teilnehmenden Partner finden Sie hier, und Sie können Ihren Hilton HHonors-Verdienststil und Bevorzugten „Double-Dip“ -Partner aktualisieren, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen und auf „Mein Profil“ und dann auf der linken Seite „Punkte und Meilen sammeln“ gehen.

Denken Sie daran, dass diese Meilenbeträge breite Verallgemeinerungen sind, die hauptsächlich für die „traditionellen“ Programme wie Delta, United und American gelten. Sie werden mehrere Partner sehen, die je nach Vielfliegerprogramm unterschiedliche Verdienststrukturen haben. Zum Beispiel, JetBlue und Virgin America bieten 1 Punkt für jeden $ 2 ausgegeben, während El Al bietet 1 Punkt für jeden $40 ausgegeben! Eine vollständige Aufschlüsselung der Kilometereinnahmen finden Sie hier.

Was macht für dich Sinn?
Wann macht es also Sinn, doppelt einzutauchen? Wie immer können Ihre Meilen variieren, aber hier sind einige allgemeine Szenarien, die ich für jeden Verdienststil empfehlen würde:

Punkte + Punkte
Wählen Sie diesen Verdienststil, wenn Sie:

-Reich an Flugmeilen, aber wenig Hotelpunkte: Dies ist der schnellste Weg, um Ihr HHonors-Konto aufzufüllen, wenn Sie also Meilen durch Kreditkarten, Fliegen oder Promos wie den US Airways Grand Slam gesammelt haben und dasselbe mit Hotelpunkten tun möchten, ist dies der beste Verdienststil für Sie.

– Sie möchten nicht bald fliegen: Wenn Sie beispielsweise kleine Kinder haben oder mit Großeltern reisen möchten, die nicht fliegen können (oder wollen), können Sie mit dieser Option schneller Punkte für kostenlose Übernachtungen in Hotels sammeln, die mit dem Auto erreichbar sind.

Wenn keine dieser Optionen zu Ihrer Verdienstsituation passt und Sie für Meilen doppelt eintauchen möchten, finden Sie hier eine Aufschlüsselung, wo es sinnvoll ist, jede Option auszuwählen.

Punkte + Feste Meilen
Wählen Sie diesen Verdienststil aus, wenn Sie:

– Weniger als $ 500 in einem Full-Service-Hotel oder weniger als $ 100 in einem günstigen Hotel ausgeben: Diese Zahlen sind der festgelegte Betrag, den Sie verdienen, egal wie viel Sie ausgeben. Wenn Sie also nur für ein oder zwei Nächte einchecken und es nicht bis zur vollen $ 500- oder $ 100-Marke schaffen, können Sie auch die zusätzlichen Meilen sammeln!

– Double-Dipping mit einem Airline-Partner, der nicht an der Option „Variable Miles“ teilnimmt: Überprüfen Sie den obigen Link, um sicherzustellen, dass Sie nicht verlieren, indem Sie einen Airline-Partner auswählen, der nicht an der Option „Variable Miles“ teilnimmt, da Hilton Punkte oder Meilen NICHT rückwirkend gutschreibt, wenn Sie den falschen Verdienststil ausgewählt haben.

Punkte & Variable Meilen
– Ausgaben von mehr als $500 in einem Full-Service-Hotel oder mehr als $ 100 in einem günstigen Hotel: Denken Sie jedoch daran, dass die Einnahmen aus variablen Meilen auf der Grundlage Ihres Basistarifs (ohne Steuern und Gebühren) und anderer förderfähiger Ausgaben in Restaurants, Spas usw. berechnet werden., während feste Meilen ein festgelegter Betrag sind, egal wie viel Sie ausgeben. Außerdem werden zusätzliche Punkte für anrechenbare Zimmergebühren nur in Full-Service-Hotels angeboten, also stellen Sie sicher, dass Ihre Gebühren berechtigt sind und dass Ihr Airline-Partner der Wahl an der Option Variable Miles teilnimmt.

Noch verwirrt? Um Ihnen das Leben ein bisschen leichter zu machen, habe ich eine Excel-Tabelle erstellt, die Ihnen die verschiedenen point & Meilensammelmöglichkeiten für einen bevorstehenden Aufenthalt zeigt. Befolgen Sie die einfachen Anweisungen oben, um die Tabelle einzurichten und zu sehen, wie sich die verschiedenen Verdienstoptionen erheblich auf Ihre points & -Meilen auswirken können. Dies hilft auch, wenn sich Ihr bevorzugter Partner nicht an die Regeln der alten Fluggesellschaften hält (z. B. JetBlue, Air NZ usw.). Wenn Sie auch sehen möchten, wie viel „Wert“ Sie mit jedem Aufenthalt verdienen, können Sie unten Ihre Bewertung für jeden Hilton HHonors-Punkt und jeden Partnerpunkt / jede Partnermeile eingeben.

Hier ist der Link, über den Sie das Arbeitsblatt herunterladen und die Punkte berechnen können, die Sie verdienen: Hilton HHonors Double Dip

Eine letzte Sache zu erwähnen: Ihr Verdienststil kann im Laufe des Jahres so oft geändert werden, wie Sie möchten. Der Stil in Ihrem Profil bei 11:59:59pm Central Time in der Nacht, in der Sie auschecken, bestimmt jedoch Ihre Einnahmen für diesen Aufenthalt. Dies fügt definitiv eine weitere Schwierigkeitsstufe hinzu (besonders für Aufenthalte in Asien!) ermöglicht aber auch viel Flexibilität, wenn Sie Ihre Meinung in letzter Minute ändern oder Ihren Aufenthalt so ändern, dass die Wahl einer anderen Option am Ende sinnvoller ist als die, die Sie am Anfang ausgewählt haben. Ich werde dies in einem zukünftigen Beitrag mehr diskutieren, vor allem, wenn es um den US Airways Grand Slam geht.

Hilton HHonors kann viel Wert und einige großartige Verdienstmöglichkeiten bieten, wenn Sie wirklich wissen, wie Sie die verschiedenen Optionen nutzen können, und ich hoffe, dieser Beitrag hat etwas Licht darauf geworfen, wie Sie genau das tun können! Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken zu teilen oder andere spezifische Fragen zu stellen, die Sie haben könnten.

Redaktioneller Haftungsausschluss: Die hier geäußerten Meinungen sind allein die des Autors, nicht die einer Bank, eines Kreditkartenherausgebers, einer Fluggesellschaft oder einer Hotelkette, und wurden von keiner dieser Entitäten überprüft, genehmigt oder anderweitig gebilligt.

Haftungsausschluss: Die folgenden Antworten werden nicht vom Bankwerber bereitgestellt oder in Auftrag gegeben. Die Antworten wurden nicht überprüft, genehmigt oder anderweitig von der Bank Advertiser gebilligt. Es liegt nicht in der Verantwortung des Werbetreibenden, sicherzustellen, dass alle Beiträge und / oder Fragen beantwortet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.