IVF

Chasing Dreams

Home Canning Pilze – Tipps für die Lagerung von Pilzen in Gläsern

Erwägen Sie Home Canning Pilze, sind aber nervös über die Sicherheit? Mach dir keine Sorgen mehr! Das Einmachen frischer Pilze kann sicher sein, solange bestimmte Vorsichtsmaßnahmen und Verfahren befolgt werden. Lassen Sie uns untersuchen, wie man Pilze sicher kann.

Tipps zur Konservierung von Pilzen

Es gibt viele Pilzsorten, die für kulinarische Zwecke verwendet werden. Einige werden im Inland angebaut, während andere aus der Wildnis geerntet werden. Inländische gewachsene Knopfpilze sind die einzigen, die für die Hauskonserven empfohlen werden. Andere Arten von Pilzen können durch Einfrieren oder Dehydrieren konserviert werden.

Wenn Sie frische Pilze einmachen, wählen Sie solche mit ungeöffneten Kappen und ohne Verfärbung. Frische Pilze haben einen erdigen Geruch und sollten sich trocken anfühlen. Schleimige oder klebrige Pilze und solche, die dunkel werden, haben ihre Blütezeit hinter sich und sollten nicht in Dosen konserviert werden.

Wie man Pilze sicher konserviert

Richtige Konserven-Techniken töten die Mikroorganismen ab, die für Verderb und Lebensmittelvergiftung verantwortlich sind. Für das Einmachen von Pilzen zu Hause ist es wichtig, einen Druckkonserven zu verwenden. Verwenden Sie außerdem nur Pint- oder Half-Pint-Gläser, die speziell für die Konservenherstellung zu Hause hergestellt wurden. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Pilze zu Hause zu konservieren.

  • Waschen Sie den Pilz gründlich, indem Sie ihn zehn Minuten lang in kaltem Wasser einweichen. Mit klarem Wasser abspülen.
  • Schneiden Sie das Stielende des Pilzes ab und entfernen Sie alle verfärbten Teile. Kleine Pilze können ganz gelassen werden. Mittlere bis große können halbiert, geviertelt oder in Scheiben geschnitten werden.
  • Die Pilze fünf Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um die Pilze aus dem kochenden Wasser zu entfernen. Packen Sie die Pilze sofort in Gläser. Verwenden Sie unbedingt sterilisierte Einmachgläser.
  • Fügen Sie Salz in einer Menge von ¼ Teelöffel pro halbes Pint hinzu. Ascorbinsäure kann zur besseren Farbretention hinzugefügt werden. Verwenden Sie ½ Teelöffel Zitronensaft, eine 500-Milligramm-Tablette Vitamin C oder 1/8 Teelöffel Ascorbinsäurepulver.
  • Fügen Sie kochendes Wasser zu den Pilzen in Gläsern hinzu und achten Sie darauf, einen Zoll (2,5 cm.) kopf raum. Entfernen Sie alle Luftblasen.
  • Wischen Sie den Rand des Glases mit einem sauberen Tuch ab. Setzen auf den deckel, dann schraube auf die band, bis es der fingertip engen.
  • Die Champignons in Gläsern in eine Druckdose geben. Es ist wichtig, alle Richtlinien des Herstellers zu befolgen, wenn Pilze konserviert werden.
  • Verarbeiten Sie Pilze 45 Minuten lang mit dem für Ihren Schnellkochtopftyp und Ihre Höhe empfohlenen Druck. (Unter 1,000 füße, verwenden 11 pfund für zifferblatt-gauge; 10 pfund gewicht-gemessen) Für höhere höhen, überprüfen sie mit ihrem lokalen erweiterung büro für die empfohlenen einstellungen in ihrer nähe.
  • Lassen Sie den Schnellkochtopf nach Ablauf der Verarbeitungszeit drucklos werden, bevor Sie den Deckel öffnen. Entfernen Sie die Gläser und lassen Sie sie gründlich abkühlen. Sie werden Pops hören, wenn die Gläser versiegeln.
  • Überprüfen Sie am nächsten Tag die Dichtungen, indem Sie vorsichtig in der Mitte jedes Deckels nach unten drücken. Wenn sich das Metall biegt, hat das Glas nicht versiegelt. Stellen Sie unversiegelte Gläser in den Kühlschrank und verwenden Sie sie sofort. Versiegelte Gläser können vorsichtig mit einem feuchten Tuch abgewischt, beschriftet und an einem dunklen Ort aufbewahrt werden.

Das Einmachen frischer Pilze ist eine großartige Möglichkeit, den wöchentlichen Verkauf auf dem Markt zu nutzen oder große Ernten von selbst angebauten Pilzen zu verarbeiten. Sie werden vielleicht sogar überrascht sein, dass Ihre Pilze in Gläsern einen besseren Geschmack haben als die in Metalldosen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.