IVF

Chasing Dreams

Intimität im Bett ohne Sex aufbauen

Intimität muss nicht Geschlechtsverkehr bedeuten…

Wenn Sie an Schlafzimmerspaß denken, könnte Ihr Verstand automatisch zu einem guten Toben in den Laken springen. Aber wussten Sie, dass Sie im Bett genauso viel Spaß haben können, ohne körperliche Intimität, und trotzdem auf Ihrer Verbindung zu Ihrem Partner aufbauen? Lernen Sie, die Dinge im Schlafzimmer aufzurütteln und Ihre kreativen Säfte zum Fließen zu bringen.

Guter altmodischer Spaß

Manchmal ist es einfach gut zu lachen und mit Ihrem Partner guten altmodischen Spaß zu haben. Der beste Weg, um Ihre Kreativität und Ihr Kichern im Bett zu steigern, besteht darin, nicht mehr an Ihr Bett als den Ort zu denken, an dem Sie schlafen und sich lieben. Eine Möglichkeit, Ihr Bett zu überdenken, besteht darin, es als Ihren Spielplatz zu betrachten, Ihr Intimitätsort oder Ihre Beziehung Awesomeness Enhancer.

Wenn Sie sich öffnen und einfach nur Spaß haben, steigern Sie Ihre Intimität und bauen Erinnerungen auf…

Ihr Bett kann leicht in einen Ort umgewandelt werden, an dem Sie Brettspiele, Kartenspiele oder sogar eine Festung aus der Decke bauen können, wenn Sie sich besonders abenteuerlustig fühlen. Das Bett ist ein großartiger Ort, um Ihre Hemmungen abzulegen und mit Ihrem Partner so nerdig und verspielt zu werden, wie Sie möchten. Indem Sie sich öffnen und einfach nur Spaß haben, steigern Sie Ihre Intimität und bauen Erinnerungen auf, die Sie jahrelang zum Lachen bringen.

The appreciation rub

Ob Rechnungen, Kinder oder Ärger über die wertvolle Beförderung bei der Arbeit, das Leben kann Sie gestresst lassen, was dazu führen kann, dass sich Ihre Muskeln anspannen und verknoten. Das Lösen von Stress aus Ihrem Körper ist nicht nur wichtig, sondern auch eine fantastische Gelegenheit für Sie, sich mit Ihrem Partner zu verbinden.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, wäre, sich abwechselnd gegenseitig zu massieren. Hüpfen Sie ins Bett, brechen Sie etwas Gleitmittel aus und massieren Sie mit Ihren Händen die Hände, Füße, Schultern, den Rücken und die Hüften Ihres Partners. Sie und Ihr Partner werden sich am Ende Ihrer Massagen nicht nur entspannt fühlen, Sie werden auch neue Wege finden, sich gegenseitig großartig zu fühlen.

Romantische Spiele

Bei Intimität geht es genauso um Herz und Verstand wie um den Körper. Intimitätsbildende Spiele machen Spaß, kreativ und können das Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Partner stärken. Spielen Sie im Bett Spiele wie Would You Rather, bei denen Sie Ihrem Partner die Wahl zwischen zwei Szenarien bieten, um zu sehen, was er in einer Situation tun würde.

Sie können Tell Me a Secret spielen, in dem Sie und Ihr Partner Ideen und Gedanken austauschen, die nicht in typischen Gesprächen auftauchen, z. B. fünf Dinge, die Sie in Ihrem Leben erreichen möchten, oder einen Traum, den Sie noch nie mit jemandem geteilt haben. Die Möglichkeiten sind grenzenlos. Spiele wie diese geben Ihnen die Plattform, offen zu sein, verletzlich und bauen oder verbessern eine solide Grundlage für Vertrauen und Respekt, während Sie mit Ihrem Partner lachen.

Spiele mit verbundenen Augen

Wenn Sie mit Ihrem Partner mit verbundenen Augen im Bett sitzen oder liegen, wird Ihre Verwundbarkeit geöffnet und Ihre anderen Sinne werden gestärkt. Sie können eine Augenbinde im Bett verwenden, um auf verschiedene Arten Spaß mit Ihrem Partner zu haben. Der erste Weg besteht darin, abwechselnd die Augenbinde zu tragen und sich gegenüber zu sitzen. Wenn Sie die Augenbinde tragen, fahren Sie vorsichtig mit den Fingern über die Kurven von Gesicht, Nacken, Schultern und Brust Ihres Partners.

Gehen Sie langsam und nehmen Sie die Gesamtheit Ihres Partners in sich auf und merken Sie sich, wie er sich fühlt. Wenn Sie fertig sind, ist Ihr Partner an der Reihe, Sie auswendig zu lernen. Eine andere Möglichkeit, eine Augenbinde zu verwenden, besteht darin, zu sitzen und Ihrem Partner zu erlauben, Sie im Bett mit Überraschungsnahrung zu füttern. Da Sie die Augen verbunden haben, wird Ihr Tastsinn und Geschmack verstärkt. Dies kann für eine ziemlich verlockende Nacht sorgen.

Seien Sie einfach

Während Sie sich auf Dinge konzentrieren, die Sie mit Ihrem Partner tun können, ist dies eine gesunde Art, sich zu verbinden. Zwei der besten Möglichkeiten, mit Ihrem Partner präsent zu sein, sind das gegenseitige Betrachten und Lesen. Blick in die Augen ist genau so, wie es sich anhört – starren Sie sich so lange wie möglich in die Augen (keine Sorge, Blinken ist erlaubt).

Dies ist eine extrem verletzliche Übung, die Vertrauen und Intimität aufbaut. Gleichfalls, Ihrem Partner vorlesen, oder ihn dir vorlesen lassen, ist eine großartige Möglichkeit, sich aufeinander einzustellen. Wenn Sie die Stimme Ihres Partners beim Kuscheln mitschwingen hören, können Sie die Sicherheit stärken, Vertrauen und Intimität in Ihrer Beziehung.

  • Dr. Christina Hibbert: Paare & Romantische Liebe: 9 Möglichkeiten, Intimität in Beziehungen aufzubauen
  • Huffington Post: Neun einfache Möglichkeiten, Intimität aufzubauen und langfristige Beziehungen zu schützen

Über den Autor

Polly Anna schreibt seit 2012 Artikel über Beziehungen, Intimität, sexuelles Wohlbefinden und zwischenmenschliches Wohlbefinden. Ihre Artikel sind in der Zeitschrift „Kindred Spirit“, „Wake-Up World News“, „Spiritual Awakening“ und anderen erschienen. Polly Anna hat einen Master of Science in Psychologie und einen Master of Fine Arts in kreativem Schreiben mit einem Bachelor in Theater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.