IVF

Chasing Dreams

Schiedsrichterpositionierung Teil der neuen Baseball-Dynamik

Unter COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen Home Plate-Schiedsrichter bei Diamond Nation rufen Bälle und Schläge hinter dem Krüge Hügel.

Wenn Diamond Nation am Montag, den 6. Juli, seine Turniersaison beginnt, wird der Wandel im Vordergrund stehen.

Und die Positionierung und Mechanik der Schiedsrichter-Crews wird eine der offensichtlichsten Anpassungen sein, die unter COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen vorgenommen werden.

„Ich erwarte, dass es nahtlos wird“, sagt Marty Clark, Diamond Nations Direktor für Turniere und Ligen. „Ich habe mich mit fünf unserer erfahrenen Schiedsrichter zusammengesetzt, die mit mir mehr als 200 Jahre Schiedsrichtererfahrung haben.“

Clark, ein Veteran Umpire von 45 Jahren, überwacht die Diamond Nation umpiring Crew. Clark hatte gearbeitet 19 gerade NJSIAA State Championship-Spiele, bevor die Highschool-Saison dieses Frühlings abgesagt wurde.

Die auffälligste der Sicherheitsvorkehrungen, die Clark und seine Crew treffen werden, ist die Neupositionierung des Home Plate-Schiedsrichters hinter dem Pitcher’s Mound. Das ändert natürlich die Mechanik der Zwei-Mann-Crews, die jeden Sommer Tausende von Spielen bei Diamond Nation leiten.

Der Home Plate Umpire, der Bälle und Schläge hinter dem Pitcher’s Mound ruft, wird ebenso wie der Base Umpire neue Aufgaben übernehmen.

Die subtilen Feinheiten einer Schiedsrichtermannschaft, die ein Spiel verwaltet, können für den durchschnittlichen Fan verloren gehen, aber Clark und seine Schiedsrichter kennen den Drill nur zu gut. Der Basisschiedsrichter in einer Zwei-Mann-Besatzung hat je nach Spielsituation unterschiedliche Positionsverantwortungen. Zum Beispiel, ohne Läufer auf der Basis, Der Basisschiedsrichter befindet sich hinter der ersten Basis. Aber mit Läufern an Bord bewegt er sich in die Mitte des Diamanten, um günstige Aussichten zu erhalten und mehr Basen abzudecken. Das ändert sich in diesem Sommer mit der Platte Schiedsrichter in der Mitte des Diamanten stationiert. Die Basisplatte ist stationärer, es sei denn, Sie deckt die Home Plate in bestimmten Situationen oder in Rundowns ab.

„Wir haben diese Woche ein paar Übungsspiele geleitet und das war sehr hilfreich“, sagte Clark. „Es lief wirklich gut. Wir haben daran gearbeitet, Situationen zu ändern.“

Clark sagt, dass der Plattenschiedsrichter in seinem neuen Spot, der Bälle ruft und sechs Fuß hinter dem Krug schlägt, auch für fast alle Spiele an der zweiten und dritten Basis verantwortlich sein wird. „Der Plattenschiedsrichter hat auch einige Situationen, in denen er bei Home Plate telefonieren muss“, sagt Clark. Die Platte ump hat auch fair und Foul ruft die dritte Basislinie nach unten.

Ein paar subtile, aber wichtige Positionierungsdetails für die Platte können sein, dass Sie von der nicht wurfenden Schulter des Pitchers stehen und sich gleichzeitig von der Sichtlinie des Mittelfeldspielers fernhalten.

Der Basisschiedsrichter in der neuen Konfiguration beginnt sein Inning acht bis 10 Fuß hinter der ersten Base. Clark sagt, dass die Basis ump ein paar Situationen gegenüberstehen wird, wo er Home Plate abdecken müssen. Und, Na sicher, Er hat faire und faule Anrufe auf der richtigen Feldlinie.

Clark betont: „Es wird Zeiten geben, in denen Sie in eine einzigartige Situation geraten, in der Sie und Ihr Partner lesen und reagieren müssen. Der Grundgedanke dieser Mechanik ist, dass wir das Drei-Mann-System mit dem Plattenschiedsrichter arbeiten, der gleichzeitig Schiedsrichter-3 und Schiedsrichter-1 ist.“

Clark ermutigt seine Schiedsrichter, die Distanz zu opfern, um bei einem Anruf einen besseren Winkel zu erzielen.

Aufgrund der erhöhten Verantwortlichkeiten des Plattenschiedsrichters, zu denen die Deckung der zweiten Base bei Stehlversuchen und alle Spiele an der zweiten und dritten Base gehören, muss der Basisschiedsrichter in bestimmten Situationen auf die Home Plate wechseln, um dort Anrufe zu tätigen.

Während die Platte ump Anrufe zu Hause Platte auf Tag ups an der dritten Basis und wirft nach Hause auf Infield grounders behandeln wird, wird die Basis ump zu Hause Platte auf allen Spielen drehen, wo der Läufer von der zweiten Basis oder der ersten Basis stammt.

Zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen

Teams werden aufgefordert, den Ball nach einem Out nicht um das Infield zu werfen, um Berührungen zu begrenzen. Beide Schiedsrichter tragen Ballsäcke, um die Sicherheit der Bälle zu gewährleisten. Überschüssige Bälle werden in einem Beutel auf dem Netz neben der ersten Basis aufbewahrt.

Diamond Nation hat außerdem einen detaillierten COVID-sicheren Wiedereröffnungsplan für Spieler, Schiedsrichter und Fans veröffentlicht, um einen sicheren und erfolgreichen Start in die Turniersaison zu gewährleisten.

Mit einem Freund teilen:

FacebookTwitterLinkedinE-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.